Berufspraxis

Deutschland

Seit 01.2005

01.05.2003              

05.1994 – 12.2004

 

Freiberuflicher Übersetzer

Mitgliedschaft im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V (BDÜ)

Freiberuflicher Übersetzer und

Mitarbeiter in Teilzeitarbeit bei Kraftanlagen München GmbH.          Vertragsabwicklung, Projektbetreuung und Einsatz als Fach- übersetzer bei Aufträgen in spanischsprachigen Ländern. Schwerpunkte: Kraftwerke, Anlagen- und Rohrleitungsbau, Umwelt- und Versorgungstechnik.

Mexiko

08.1993 - 04.1994

 

 

Auslandseinsatz als Fachübersetzer und Dolmetscher                  im Auftrag der Fa. Kraftanlagen Heidelberg AG. Technische und kaufmännische Abwicklung (Vorfertigung und Montage) der Aus- stellungshallen für die Industriemesse Technogerma Mexico '94.

Deutschland

03.1991 – 07.1993

 

Freiberuflicher Mitarbeiter. Übersetzungsbüro Idiomatik, München. Schwerpunkte: Technik, Wirtschaft und Umwelt.

Chile

01.1987 – 02.1991

 

Fester Mitarbeiter. Übersetzungsbüro J. B. & Asoc., Santiago. Schwerpunkte: Technik, Wirtschaft und Marketing.

Veröffentlichungen

04.1992

„Kurswechsel – Globale unternehmerische Perspektiven für Ent- wicklung und Umwelt“, von Dr. Stephan Schmidheyni. Arbeitsgrundlage für den Umweltgipfel von Rio de Janeiro, 1993. Herausgegeben von Bussines Council for Sustainable Development, veröffentlicht von Fondo de Cultura Económica, México.

03.1993

Die Erde menschlich machen, von Silo. Herausgegeben von M. Uzielli Verlag, München